Flagge: englisch Home Kontakt Links Downloads RSS Sitemap
Logo: Innovatives Niedersachsen Logo: ADT

Willkommen bei der BRAUNSCHWEIG Zukunft GmbH Wirtschaftsförderung

Die BRAUNSCHWEIG Zukunft GmbH als städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist Ihr Portal zum Wirtschaftsstandort Braunschweig. In der GründerVilla am Rebenring steht für die Wirtschaft ein Kompetenzzentrum als zentrale Anlaufstelle zur Verfügung. Hier finden die lokale Wirtschaft, Ansiedlungsinteressierte sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer ihren Ansprechpartner. Als Dienstleister vermitteln wir Kontakte zur Wirtschaft, zu Forschungseinrichtungen, Verbänden und anderen Institutionen. Wir stehen Ihnen als Schnittstelle zur Verwaltung zur Seite und beraten in Standortfragen - bis hin zur Vermittlung von Gewerbeflächen.

Aktuelles

31. Braunschweiger Unternehmergespräch

Starke Wissenschaft macht Wandel zu Innovationsstandort möglich Mit einem integrierten Stadtentwicklungskonzept will die Stadt Braunschweig eine intensive Vernetzung erreichen, um den Wirtschaftsstandort zu stärken und den demographischen Wandel sowie die großen sozialen Herausforderungen zu bewältigen. Dies erklärte Oberbürgermeister Ulrich Markurth beim Braunschweiger Unternehmergespräch am Montag, 29. September, in der Braunschweigischen Landes¬sparkasse. mehr...


Interesse an Unternehmensgründungen ist ungebrochen

Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa eröffnet den siebten Gründungstag. (J. Sperber)

Praxiswissen und wertvolle Tipps beim 7. Gründungstag im Kongress Saal der Industrie- und Handelskammer

Mit rund 350 Gründungsinteressierten und Jungunternehmern aus Stadt und Region verzeichnete der 7. Gründungstag am Samstag, 27. September, im Kongresssaal der Industrie- und Handelskammer Braunschweig eine gute Resonanz. „Dieser Marktplatz der Informationen ist ein wichtiger Baustein der Gründerförderung in Braunschweig und der Region“, sagte Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa als er gemeinsam mit Dr. Bernd Meier, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Braunschweig, den Gründungstag eröffnete.

zur Pressemitteilung


Technologieforum zum Thema Automobil und Verkehr

Die Braunschweig Zukunft GmbH, die IHK Braunschweig und die Technische Universität Braunschweig richten gemeinsam ein Technologieforum aus, das sich an Braunschweiger Unternehmen richtet. Die Veranstaltung am Montag, 27. Oktober, 18 Uhr im Braunschweiger Haus der Wissenschaft (Raum Veolia / Weitblick, im 5.OG), Pockelsstr. 11, informiert über aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Wissenschaft zum Thema „Automobil und Verkehr“.

mehr...


Gemeinsames Ausstellerverzeichnis

Die Metropolregion Regionen Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg ist auf der EXPO REAL vom 6. bis 8. Oktober in München mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Als eines von vier bundesweiten „Schaufenstern“ rückt sie das Thema Elektromobilität in den Mittelpunkt. Zudem präsentiert sich die Standgemeinschaft erstmals in einem gemeinschaftlichen Ausstellerverzeichnis. Darin stellen sich über 50 Partner aus den Städten und Regionen rund um Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg und Hildesheim mit ihren Projekte vor. mehr...


Auf der Expo Real vom 6. bis 8. Oktober in München:

Gemeinsam mit 20 Partnern präsentiert sich Braunschweig unter Federführung der BRAUNSCHWEIG Zukunft GmbH vom 6. bis 8. Oktober auf der Expo Real in München einem internationalen Fachpublikum aus Investoren, Projektentwicklern, Real Estate Managers und Architekten als attraktiver Wirtschaftsstandort.

mehr...


Kunst en miniature für kleinen Euro

Die Ateliergemeinschaft Tatendrang-Design hat ein neues kulturelles Netzwerkprojekt ins Leben gerufen, das den Alltag bunter machen soll. Die Künstlerinnen Tonia Wiatrowski, Roberta Bergmann und Meike Töpperwien haben vier mechanische Warenautomaten zu „Kunstautomaten“ umgebaut, die in der Stadt aufgestellt werden. Das Projekt wird von der BRAUNSCHWEIG Zukunft GmbH unterstützt. mehr...


Mehr Platz für die Forschung

Nachdem im Frühjahr die Bauarbeiten zur Erweiterung des Leibniz-Instituts DSMZ begonnen hatten, wurde bereits am Dienstag, 29. Juli, das Richtfest gefeiert. Die Fertigstellung der vom Bund, Land und aus Eigeneinnahmen der DSMZ finanzierten Baumaßnahme wird im Mai 2015 erwartet. Mit der Erweiterung wird dringend benötigte Labor- und Bürofläche geschaffen.

mehr...


Austeller für Aktionstag Energie gesucht

Der 3. Aktionstag Energie am Sonntag, 16. November, 13 bis 18 Uhr, im Haus der Wissenschaft Braunschweig steht unter der Überschrift „Praxiswissen für die Energiewende zu Hause“ und bietet seinen Besuchern ein Vortragsprogramm, Informationen und Beratung.

Wer als Aussteller daran teilnehmen möchte, sollte sich bei Carina Teufel, Telefon 0531‐391‐2164, Email c.teufel@hausderwissenschaft.org, melden. In Frage kommen regionale Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen zum Thema Energieeffizienz, Energiesparen und erneuerbare Energien für Privathaushalte und kleine Betriebe anbieten.

Veranstalter sind das Haus der Wissenschaft gemeinsam mit der Abteilung Umweltschutz der Stadt Braunschweig.

Unsere Gesellschafter

Unsere Kooperationspartner